Zurück

Michael Wollny
Ghosts

VÖ: 30.09.2022

Genre: Beliebte Alben, Piano Jazz

CD

18,00 €*

ACT 9956-2, 614427995629
Michael Wollny / piano
Tim Lefebvre / bass
Eric Schaefer / drums


Recorded by Guy Sternberg at Clouds Hill Studio Hamburg, June 17 & 18, 2022
Assistant: Sebastian Muxfeldt
Mixed and sound design by Guy Sternberg
Additional sound processing & synths by Tim Lefebvre
Mastered by Darius van Helfteren

Produced by Michael Wollny
Co-producers: Guy Sternberg and Andreas Brandis

Cover art by Shoshu: Sound and Light (Works 1)
„Als Improvisator spielt man oft nicht die Kompositionen, sondern vielmehr seine eigenen Erinnerungen an diese. Und diese Erinnerungen kommen im Moment des Spielens wieder zu einem zurück und setzen so ihre Existenz im Hier und Jetzt fort“, sagt Michael Wollny. Man könnte auch sagen: Songs sind wie Geister. Das Album „Ghosts“ ist eine Zusammenkunft einiger dieser Geister, die Wollny regelmäßig heimsuchen. Und wie immer bei Wollny reicht deren Spanne von Klassikern wie Franz Schuberts „Erlkönig“ über Jazz-Standards, Filmmusik, brüchige Lieder eines Nick Cave oder der Band Timber Timbre bis zu dunkel schillernden Eigenkompositionen.
Michael Wollny
Michael Wollny, geboren 1978 in Schweinfurt, international erfolgreicher Jazz-Pianist, Musik-Erfinder, Innovator, Sympathieträger.So wie er spielt niemand Klavier.Sein Markenzeichen: das Unberechenbare, die Suche nach dem bisher Ungehörten, der Mut, sich dem Moment hinzugeben, das Unvorhergesehene selbstverständlich klingen zu lassen. Sein Wille: sich klanglich wie kompositorisch immer neu zu erfinden. Das macht ihn zu einem „vollkommenen Klaviermeister“ (FAZ) und zur „stärksten (Jazz)Musikerpersönlichkeit, die Deutschland seit Albert Mangelsdorff hervorgebracht hat“ (Hamburger Abendblatt).
CD
17,50 €*
CD
17,50 €*
CD
17,50 €*
CD
17,50 €*
Buch
25,00 €*
Tipp
Ab 18,00 €*
Ab 17,50 €*
Ab 17,50 €*
Ab 14,50 €*
Ab 17,50 €*