Zurück

Lars Danielsson
Liberetto

VÖ: 27.01.2012

Genre: Swedish Jazz

Nicht mehr verfügbar

ACT 9520-2, 614427952028
Lars Danielsson / bass, cello, Wurlitzer piano on #8
Tigran / piano, vocals on #7
John Parricelli / guitar
Arve Henriksen / trumpet
Magnus Öström / drums & percussion

Produced by Lars Danielsson
Executive Producer: Siggi Loch

Recorded on June 13 - 17, 2011, mixed and mastered on September 5 - 7, 2011 at
Tia Dia Studios Mölnlycke, Sweden.
Engineer: Bo Savik. Piano tuned by Bengt Eriksson.
Additional recording by Simon Danielsson. Trumpet recorded by Arve Henriksen.

Cover art: “untitled 2010” by Martin Noël (1956 - 2010), by permission of Margarete Noël
Neues Traumduo im europäischen Jazz: Zusammen mit dem armenischen Pianisten Tigran spürt Lars Danielsson neue musikalische Räume auf und betont einmal mehr die Freiheit der Musik zwischen Kammerjazz, Klassik und europäischer Volksmusik.
Lars Danielsson
Der schwedische Cellist und Bassist Lars Danielsson (geboren 1958) verfügt über einen unverwechselbaren Sound, der sowohl von seiner Herkunft als auch von seiner klassischen Ausbildung geprägt ist.Danielsson zählt zu den weltweit gefragtesten Bassisten und spielte mit einer schier unendlichen Reihe internationaler Stars wie Michael und Randy Brecker, John Scofield oder Charles Lloyd. Seinen singenden, warmen, melodischen, hochkultivierten Ton erkennt man in Sekunden.Seine Musik als Leader ist geprägt von seinem einzigartigen Talent für so einfache, wie eindringliche Melodien, seinem Empfinden für Sounds und Arrangements, sowie seinem Gespür für besondere Besetzungen – mit Größen wie Leszek Mozdzer, Tigran, Magnus Öström, Arve Henriksen, Bugge Wesseltoft, Nils Petter Molvaer, Eivind Aarset, Jan Bang, Eric Harland und vielen anderen, die immer wieder auf Danielssons Alben mitwirken.
Ab 17,50 €*
Ab 17,50 €*
Ab 17,50 €*
Ab 17,50 €*
CD
17,50 €*
Ab 17,50 €*
Ab 17,50 €*
CD
14,50 €* 17,50 €*
Ab 18,00 €*
CD
17,50 €*